Die Speziellste der Tiroler Spezialitäten.
Eigentlich gibt es nur zwei Gründe einen Krautinger zu trinken. Entweder man war – generell oder zu uns im speziellen – etwas böse: Dann gibt es ihn als wohlverdienten Strafschnaps
mehr lesen...
Ideenstifter
Bis vor wenigen Jahren war das Tumult-Gesöff hierzulande noch auf zwei ganz besondere Vertreter beschränkt: Der grandios abartig zu trinkende „Inländer-Rum“, der dementsprechend selten den Weg ins Glas, sondern vielmehr
mehr lesen...
Eine Tasse Kaffee auf einer Siebträgermaschine.
Kein Latte, kein Macchiato, kein Irgendwas
Ein Kaffee ist manchmal ein ganz ein schön großes Problem. Nördlich von uns würde man fast ein Kännchen bekommen, über dem großen Teich ein brennheißes, aber ziemlich wässriges Filterbrühmalheur und
mehr lesen...
Blubbernde Bläschen
Was gibt‘s schöneres als wenn die kleinen, prickelnden Bläschen sich vom Gaumen in die Nase verirren und dieser unvergleichliche wohlwollende Kick zu verspüren ist. Aufwachen der Sinne, Freudentaumel der Gehirnzellen,
mehr lesen...
Ein Fest für den Rebensaft
Irgendjemand könnte auf die Idee kommen, dass das Weinfest in der Gass‘n ein kleines Winzerfest mit gastronomischer Untermalung in der Innsbrucker Altstadt ist. Nett – aber auch vielleicht ein bissl
mehr lesen...
Füllt unsere Gläser
Wenn zwei Windsurfer zu späterer Stunde am Ufer des Gardasees zu philosophieren beginnen, ist eigentlich alles verloren. Vor allem da einer der Beiden unser Herr Doktor Schmoll war – und
mehr lesen...
Drei Flaschen Gin.
Farewell my old friends
Meine Lieben. Wahrlich, es fällt mir nicht leicht Euch diese Zeilen zu schreiben – aber es ist an der Zeit loslassen zu können. Wehmütig erinnere ich mich auch jetzt noch
mehr lesen...